Die rote Hälfte zeigt die generellen Schritte des Online Handels, oder eCommerce, die normalerweise linear verlaufen:

1. Traffic zur Online Plattform,
2. der Wahl des Verkäufers, bzw. Onlineshops,
3. Auswahl & Kauf des Produktes. 

Ohne Retourenwertschöpfung endet dieser Prozess im Kauf eines Produktes, bzw. mit der Retoure.

Die grüne Hälfte zeigt die zusätzlichen Schritte der Retourenwertschöpfung:

1. Prüfung des Produkts,
2. Bewertung,
3. Aufbereitung/Neuverpackung und
4. Vermarktung – was die Rückführung retournierter Artikel in den ökonomischen Kreislauf bedeutet.

Diese zusätzlichen Schritte lassen eine liegende Acht entstehen.

© Copyright - Retouren Register e.V. 2020